Die Wirkung von Farben bei Obst und Gemüse

Geposted von Tobias Jost am

Das Obst und Gemüse einen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit hat, weiß so ziemlich jeder. Das allerdings nicht nur der hohe Gehalt an Vitaminen, sondern auch die Farbe dafür verantwortlich ist, wissen die wenigsten.

Aktuelle Forschungen zeigen, dass die jeweilige Farbe von Obst und Gemüse eine wichtige Bedeutung für unsere Gesundheit hat.

Rot:
Tomaten, Paprika, Erdbeeren etc.: Rote Lebensmittel stärken die Atemwege,
verbessern die Herzfunktion und Durchblutung, helfen bei der Bildung der
roten Blutkörperchen und normalisieren den Blutdruck.


Grün:    
Kiwi, Salat, Bohnen etc.: Grünes Essen hat eine beruhigende Wirkung, die auf
die sich auf die Nerven auswirkt und es stärkt die Abwehrkräfte unseres Körpers.
Grüne Äpfel und Birnen stärken die Lungen, verbessern die Muskelfunktion und
die Reaktionsfähigkeit.
Gelb:
Bananen, Kürbis, Zitrone, Paprika etc.: Gelbe Nahrung verstärkt die sexuelle
Lust, die Funktion der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Blase. Es
verbessert die Verdauung und heilt Rheuma und Erkältungen.
Blau:
Pflaumen, Trauben, Schlehdorn etc.: Blaues Essen hilft den Blutdruck zu
senken und gegen Asthma. Es wirkt positiv auf den Magen und den Darm
und bekämpft Kopfschmerzen.
Violett:
Sauerkirschen, Rote Beete etc.: Violette Lebensmittel helfen gegen Verstopfung
und beugen der Entstehung von Krampfadern vor.

Quelle: http://alternativmedizin.gesunderwelt.de/die_farbe_unseres_essens.html


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.