Obst und Gemüse gegen chronische Krankheiten

Geposted von Tobias Jost am

Der Genuss frischer Früchte schenkt nicht nur ein gutes Wohlbefinden, er kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Was immer wieder in Frage gestellt wird, wurde kürzlich von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung auf der Grundlage aktueller Studien bestätigt. Das Fazit der neuen Bewertung: der vermehrte Konsum von Gemüse und Obst kann verschiedenen chronischen Erkrankungen vorbeugen.

Nicht nur das allgemeine Risiko für Krebserkrankungen wird durch den regelmäßigen Genuss von Obst und Gemüse wahrscheinlich gesenkt. Vor allem vermindert die Vielfalt an Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen in Früchten nachweislich das Risiko für Hypertonie (Bluthochdruck), koronare Herzkrankheit und Schlaganfall. Besonders Bluthochdruck ist weit verbreitet und gilt als Risikofaktor für weitere Erkrankungen.

Regelmäßiger Genuss von Gemüse und Obst ist und bleibt deshalb die Basis einer vollwertigen Ernährung. 

Quelle: http://www.machmit-5amtag.de


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.