Lachssalat mit grünem Spargel

Geposted von Tobias Jost am

 Zutaten für 4 Personen:
 500 g grüner Spargel
 Salz
 400 g Lachsfilet
 100 ml trockener Weißwein
 100 ml Fischfond
 3 Stängel Thymian
 150 g gemischter Blattsalat, z. B. Rucola  und Eichblatt
 1/2 Salatgurke
 200 g Kirschtomaten
 2 hart gekochte Eier
 150 g saure Sahne
 2 EL Zitronensaft
 1 EL frisch gehackter Dill
 1 Prise Zucker
 Pfeffer, aus der Mühle
 1 EL Schnittlauchröllchen
Foto: Deutsches Obst und Gemüse

Zeit:
20 min.

Zubereitung:
1. Zunächst das untere Drittel des Spargels schälen und die Stangen halbieren. Dann in Salzwasser ca. 10 Minuten gar kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Den Lachs in Würfel schneiden und auf einen Dämpfeinsatz legen. Den Wein mit dem Fond und dem Thymian aufkochen lassen und darüber zugedeckt den Lachs etwa 5 Minuten dämpfen.


2. Im zweiten Schritt nun den Blattsalat waschen, trocken schleudern und zerzupfen. Dann die Gurke schälen und feine Scheiben daraus hobeln. Die Tomaten halbieren und die Eier schälen und vierteln. Die saure Sahne sodann mit dem Zitronensaft und dem Dill verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Zum Schluss die Spargelspitzen am Rand der Schüsseln dekorativ platzieren. Den Blattsalat dann noch mit dem restlichen Spargel, den Tomaten und der Gurke vermengen und in die Schüsseln füllen. Den Lachs und die Eier darauf verteilen und mit dem Dressing beträufeln.


Quelle: http://www.deutsches-obst-und-gemuese.de/immer-lecker/rezepte1/?tx_cerecipesdoug_pi1%5BshowUid%5D=84&cHash=3b9e4e3efb226a37c0965e94e4ee9147


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.