Welches Gemüse eignet sich als Saft?

Geposted von Tobias Jost am

Frisch gepresste Gemüsesäfte liegen voll im Trend und sind überaus gesund. Doch welche Sorten eignen sich besonders gut zur Verarbeitung als Saft?

 
         Sellerie           Gurke            Lauch           Paprika      Karotte

 

Sellerie, Gurke, Lauch, Paprika und Karotten eignen sich sehr gut zum entsaften. Man kann sie entweder als Einzelsäfte oder aber in Kombination miteinander trinken.

Noch geschmackvoller werden die Säfte wenn man sie nach Belieben würzt. Honig und Zitronensaft ergänzen sich beispielsweise sehr gut mit Karottensaft. Der Klassiker "Tomatensaft", bekommt durch Salz und Pfeffer seine entsprechende Geschmacksnote. Der Kreativität beim mixen sind allerdings keine Grenzen gesetzt. Auch Kräuter wie Petersilie, Dill, Minzeblätter oder Schnittlauch verfeinern so manchen Saft.

Prinzipiell sollte den Gemüsesäften stets ein Spritzer Öl hinzugeführt werden, damit sie sich besser verarbeiten und letztendlich auch trinken lassen.

Manche Säfte, wie z.B. ein Mix aus Sellerie, Salatgurke, Ingwerwurzel und Zitronensaft können entsprechend gewürzt sogar eine kleine Mahlzeit ersetzen. Gemüsesäfte eignen sich jedoch auch vorzüglich als Zwischenmahlzeit wenn man eine Diät machen möchte.


Quelle:http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Getraenke/Gemuesesaefte/Artikel/19084.php


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.