Betriebliche Gesundheitsförderung

"Gesunde und motivierte Beschäftigte sind eine Grundvoraussetzung für den Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels haben moderne Unternehmen die Förderung der Gesundheit ihrer Beschäftigten systematisch in ihr Betriebsmanagement aufgenommen und als zentrales Zukunftsthema erkannt."

(Bundesministerium für Gesundheit)

Gesundheit durch Äpfel

Gesundheitliches Anliegen Ihrer Mitarbeiter

Neben den positiven Effekten auf die eigene Gesundheit, sehen Mitarbeiter in der kostenlosen Bereitstellung von Obst und Gemüse eine Wertschätzung ihrer Person und ihres Einsatzes im Job.

Die damit verbundene Zufriedenheit schafft Mitarbeiterbindung /-treue und erhöht wiederum die Attraktivität der Firma als Arbeitgeber im immer schwieriger werdenden Wettbewerb um Fachkräfte.

motivierte Mitarbeiter

Schnitzelkoma

Durch die steigende Motivation der Mitarbeiter, resultierend aus der erfahrenen Wertschätzung, verringert sich nachweislich die subjektive Wahrnehmung von Stress und Belastung.

Auch sind wir durch das fehlende „Schnitzelkoma“ - geprägt von Energielosigkeit und Müdigkeit, und stattdessen einem gesunden Energiekick produktiver, belastbarer und konzentrierter.

am Esstisch

Das Energieloch

Zum einen führen die vielen Vitamine, die das Obst und Gemüse liefert, zu einer generellen Verbesserung des Gesundheitszustandes und somit zu Mitarbeitern, die weniger krankheitsanfällig sind.

Zum anderen steigt der Blutzuckerspiegel bei der gesunden Snackalternative langsam und gleichmäßig. Beispielsweise ein Schokoriegel lässt diesen sehr rasch ansteigen und führt zu einer starken Insulinausschüttung.

Die Konsequenz davon sind ein darauffolgendes Energieloch sowie die Begünstigung von bedenklichen Langzeiterkrankungen wie beispielsweise die Entstehung von Diabetes, Übergewicht und koronaren Herzerkrankungen.

Vitamine

Die Belohnung

Last but not least: Leistungen zu Verbesserung der allgemeinen Gesundheit am Arbeitsplatz werden vom Gesetzgeber belohnt (bis zu 500 Euro je Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer pro Kalenderjahr steuer- und sozialabgabenfrei (§ 3 Nr. 34 EStG)).

Informationen zur steuerfreien betrieblichen Gesundheitsförderung

Geldsparen durch frisches Obst